Dies ist eine alte Version des Dokuments!


vor Inhalation nach Inhalation
SollMesswert%SollMesswert%Soll% Veränderung
FVC (L)1.792.40134 %2.67149 %+ 11 %
FEV1(L)1.641.43115 %1.88131 %+ 15 %
FEV1/SVC (%)75 %70 % 71 % + 2 %
Raw (kPa/L/s)< 0.220.24111 %0.1253 %- 50 %
sGaw (l/kPa*s)>2.141.01 1.52 + 50 %
TLC (Pleth) (L)4.245.50130 %4.81114 %- 13 %

Nahezu normale Spirometrie,
die leichtgradige obstruktive Ventilationsstörung bei diesem Patienten mit grossen Lungen und lediglich erhöhtem Atemwegswiderstand und verminderter spezifischer Conductance normalisiert sich nach Broncholyse.

>>> weiter <<<